Die Mittagsbetreuung an der Feldbergschule ist ein eingetragener Verein und als solcher gemeinnützig. Er wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand vertreten, der von den Mitgliedern jährlich neu gewählt wird.

Der Vorstand setzt sich derzeit aus folgenden sechs Mitgliedern zusammen: Peter König (Vorsitz), Melanie Martlreiter (Finanzen), Anne Janert-Wöllner (Personal), Swen Walkowski (Personal),  Christopher Strehle (Schriftführung), Claudia Wecker (Organisation) und Eric Eller (Besondere Aufgaben).

Das Angebot des Vereins wird durch die Stadt München und den Freistaat Bayern gefördert.

Der Verein zur Mittagsbetreuung der Grundschüler an der Feldbergschule wurde am 7. Juli 1998 vom Elternbeirat der Feldbergschule initiiert und gegründet. Dem ehrenamtlichen Engagement der Eltern des Vereins ist es seitdem zu verdanken, dass eine Ergänzung zum städtischen Betreuungsangebot zustande kommt. Seit Gründung des Vereins ist die Mittagsbetreuung ständig gewachsen. Gestartet wurde mit einer Gruppe von 12 Schülern. Bereits im zweiten Jahr hat sich die Schülerzahl verdoppelt und ist seitdem kontinuierlich angestiegen. Im Januar 2019 übernahm der Verein die Kinder von den Truderinger Feldmäusen incl. deren Räumlichkeiten. Heute werden an vier Standpunkten (im Schulhaus und im frei.raum) max. 165 Schüler/innen betreut. Hausaufgabenbetreuung als Ergänzung zum regulären Angebot wurde erstmals 2009/10 in einer Gruppe mit verlängerter Mittagsbetreuung angeboten und erfreut sich steigendem Interesse durch die Eltern.

Download: Vereinssatzung

Menü schließen